Menschenrechte. 100 Seiten (ebook)

Menschenrechte. 100 Seiten (ebook)

7,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Jeder Mensch hat das Recht, sein Leben selbst zu bestimmen. Er hat ein Recht auf Meinungs- und Religionsfreiheit, auf ein faires Verfahren und Schutz vor Folter und Verfolgung, aber auch auf Bildung und einen angemessenen Lebensstandard. Und zwar unabhängig davon, wo er lebt, welcher Religion er angehört, ob er männlich oder weiblich, arm oder reich ist – einfach, weil er ein Mensch ist.Selbstverständlich ist das alles nicht. In Diktaturen und autoritären Regimen werden die Menschenrechte mit Füßen getreten, auch in den Ländern des Westens werden sie immer wieder beschnitten und missachtet. Man denke nur an die Rechtsverletzungen der USA im Gefangenenlager Guantánamo oder an die Behandlung von Flüchtlingen an der ungarischen Grenze.Martin Klingst, politischer Journalist bei der ZEIT, zeigt, wie es um die grundlegenden Rechte von Menschen weltweit steht. Er berichtet über Rückschläge ebenso wie über Erfolge und macht eines deutlich: Die Menschenrechte müssen stets aufs Neue errungen und verteidigt werden.


Detalles del ebook
ISBN:
9783159611532
Editorial:
Reclam Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Artes
Subgénero:
Artes
Prelectura del libro:
Menschenrechte. 100 Seiten (ebook)

Referencia:

3159611532 |

EAN:

9783159611532