Von Edelfedern, Phrasendreschern Und Schmierfinken (ebook)

Von Edelfedern, Phrasendreschern Und Schmierfinken (ebook)

15,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Journalisten? Hohle Schwätzer und vorlaute Kläffer! Zeitungsmacher? Elende Opportunisten! Kritiker? Perfide Ignoranten! Für Balzac waren Presseleute so ziemlich das Letzte. In seinem Bestiarium der Pariser Journaille, hier erstmals ins Deutsche übersetzt, wagt der Autor einen satirischen Rundumschlag – respektlos, böse und herrlich einseitig.Die Herren von der schreibenden Zunft haben in Balzacs Augen samt und sonders etwas maliziös Wankelmütiges, sind offen korrupt oder von eherner Prinzipienlosigkeit. Angelehnt an die zoologische Artenbestimmung knöpft er sich in seiner Typenlehre nun sämtliche Gestalten der Pressewelt vor: den Leitartikler, den Vulgarisator, das Faktotum, den Lobhudler, den Monothematiker, den Sektierer, den Mann fürs Grobe und was sonst alles über die Flure von Zeitungsredaktionen kreucht und fleucht. Die kritische Inventur des modernen Journalismus ist ein origineller Sidekick in der aktuellen Debatte um die Rolle der Medien. Ergänzt wird die heitere Philippika durch Balzacs Appell an Schriftsteller, ihr Urheberrecht zu verteidigen.


Detalles del ebook
ISBN:
9783641196752
Editorial:
Manesse
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Francés
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura
Prelectura del libro:
Von Edelfedern, Phrasendreschern Und Schmierfinken (ebook)

Referencia:

3641196752 |

EAN:

9783641196752