Sophienlust 350 - Familienroman (ebook)

Sophienlust 350 - Familienroman (ebook)

1,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Über 700 einfühlsam geschriebene Schicksalsromane mit Familienhintergrund sind alle noch einmal in Neubearbeitung erhältlich. Brigitte Sayler stand am Fenster. Sie sah, dass ihr Vater aus der Haustür trat, dass er noch einmal zum Fenster heraufwinkte und dann rasch zu seinem Wagen lief, weil es regnete. Boris Sayler musste wieder einmal geschäftlich verreisen. "Biggi", sagte eine Frauenstimme von der Tür her. Die Zehnjährige drehte sich um. Huberta Zorn, die Freundin ihres Vaters, schlüpfte in einen Regenmantel. "Ich muss ein paar Besorgungen machen. In ein bis zwei Stunden bin ich zurück. Kann ich dich so lange allein lassen?" "Natürlich kannst du mich allein lassen", sagte Biggi. "Ich bin doch kein kleines Kind mehr." "Erwachsen bist du mit deinen zehn Jahren aber auch noch nicht." Huberta drehte sich um. "Bis später!" Brigitte, die von allen nur Biggi genannt wurde, hörte, dass die Wohnungstür ins Schloss fiel. Es war Hubertas Wohnung, in der sie sich befand. Seit einem knappen Jahr war der Vater mit Huberta Zorn befreundet. Biggi trat wieder ans Fenster. Sie sah Huberta aus dem Haus kommen und die Straße hinuntergehen. Ich kann sie nicht leiden, dachte sie und ließ den Vorhang zurückfallen. Wenn ich nur wüsste, was Paps an ihr findet. Hoffentlich kommt er nicht auf die Idee, sie zu heiraten. Ich will keine Stiefmutter haben, und am allerwenigsten Huberta.


Detalles del ebook
ISBN:
9783740917333
Editorial:
Martin Kelter Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura
Prelectura del libro:
Sophienlust 350 - Familienroman (ebook)

Referencia:

3740917333 |

EAN:

9783740917333