Theoretische Ästhetik (ebook)

Theoretische Ästhetik (ebook)

38,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

"Mit der Veröffentlichung der 'Aesthetica' löste Baumgarten ein, was er in seiner Metaphysica (PhB 351) im Ansatz formulierte: die Ästhetik als eigenständige Disziplin, das ist als 'Wissenschaft der sinnlichen Erkenntnis', systematisch zu begründen und zur Darstellung zu bringen. Der Impuls, der davon ausging, hatte wirkungsgeschichtlich zunächst nur als Entwurf einer besonderen Philosophie der Kunst breite Resonanz. Das eigentliche Ziel war jedoch sehr viel weiter gesteckt: Gegen Wolff, der die Formen der 'sinnlichen Erkenntnis' noch dem 'unteren Erkenntnisvermögen' zurechnete, erweist Baumgarten das Eigenrecht der sensitiven gegenüber der rationalen Erkenntnis.".


Detalles del ebook
ISBN:
9783787325719
Editorial:
Felix Meiner Verlag
Formato:
PDF
Idioma:
Latín
Género:
Historia
Subgénero:
Historia Universal

Referencia:

3787325719 |

EAN:

9783787325719

Otros ebooks de Alexander G Baumgarten.

ver todos