Schriften Zur Anarchie (ebook)

Schriften Zur Anarchie (ebook)

31,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

1971 erschien Wolfgang Harichs "Zur Kritik der revolutionären Ungeduld". Diese Abrechnung mit dem alten und dem neuen Anarchismus erregte viel Aufsehen. Harich begriff den Anarchismus als a-politische und die Fehler von vorgestern wiederholende Ideologie, die letztlich auch für die Erfolglosigkeit der Unruhen von 1968 verantwortlich sei. Das Buch kommt in einer vollständig an dem Originalmanuskript orientierten Edition zum Abdruck. Zwei Jahre später plante Harich eine Neuauflage der Schrift, der er ein umfangreiches Nachwort beistellen wollte: "Die Baader-Meinhof-Gruppe". Das Vorhaben scheiterte jedoch. Der Text wird daher hier erstmals veröffentlicht und kann als einer der bedeutendsten Funde im Nachlass Harichs eingeschätzt werden. Eröffnet wird der Band mit einem einführenden Essay des Herausgebers über Harichs Staats- und Demokratieverständnis.


Detalles del ebook
ISBN:
9783828861480
Editorial:
Tectum Wissenschaftsverlag
Formato:
PDF
Idioma:
Alemán
Género:
Historia
Subgénero:
Historia Universal

Referencia:

3828861480 |

EAN:

9783828861480