Stellen, Schöne Stellen (ebook)

Stellen, Schöne Stellen (ebook)

10,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Stellenlektüre ist verpönt. Und doch eröffnet die Stelle den Zugang zum Ganzen. Die Stelle ist der Ort, an dem die literarische Erfahrung konkret und von besonderer Intensität wird. So ist es kein Zufall, dass durch die Literaturgeschichte des Abendlands hindurch seit Augustinus 'tolle lege' die Stelle im Buch auch immer wieder zum Kreuzungspunkt zwischen Literatur und Leben wurde. Über die Reihe Die "Kleinen Schriften zur literarischen Ästhetik und Hermeneutik" verbinden in essayistischer Form Interpretation und Reflexion auf die spezifische Ästhetik der Literatur. In Themenwahl und Stil richten sich die Essays zugleich an die wissenschaftliche und die literarisch interessierte Öffentlichkeit.


Detalles del ebook
ISBN:
9783835322813
Editorial:
Wallstein Verlag
Formato:
PDF
Idioma:
Alemán
Género:
Historia
Subgénero:
Historia Universal

Referencia:

3835322813 |

EAN:

9783835322813