Perry Rhodan 203: Die Stadt Der Verfemten (Heftroman) (ebook)

Perry Rhodan 203: Die Stadt Der Verfemten (Heftroman) (ebook)

1,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Sie begegnen einander auf der Welt der Verfemten - Menschen der Erde und Wesen von Andromeda Nach kosmischen Maßstäben sind die Menschen Terras noch Neulinge auf der galaktischen Bühne. Trotzdem haben es Perry Rhodan und seine Getreuen fertiggebracht, das Solare Imperium der Menschheit bis zum Jahre 2400 zum größten politischen, wirtschaftlichen und militärischen Machtfaktor der Milchstraße zu machen. 1112 Planeten in 1017 Sonnensystemen sind von Menschen besiedelt. 1220 Welten sowie viele Monde und Raumstationen in vielen Teilen der Galaxis dienen dem solaren Handel oder der solaren Flotte als Stützpunkte. Durch die Eingliederung des offenen Sternhaufens Praesepe im Sternbild des Krebses und durch die Erschließung der Plejaden im Sternbild des Stiers ist ein abgerundetes Imperium entstanden, das von der mächtigen solaren Flotte leicht beschützt und schnell durchflogen werden kann. Unter diesen Umständen ist es kein Wunder, wenn Perry Rhodan in der CREST II, dem neuen solaren Flaggschiff, im August des Jahres 2400 einem alten Problem zu Leibe geht: der Suche nach dem Planeten Kahalo, dessen Position in der Zentrumsballung der Milchstraße nie genau hatte bestimmt werden können. Bei dieser Suche trifft die CREST auf das Sonnensechseck, gerät in den Wirkungsbereich eines gigantischen Transmitters - und wird in den Abgrund zwischen den Milchstraßen geschleudert, in ein künstliches Sonnensystem, 900 000 Lichtjahre von der Erde entfernt. Nach den bisherigen Erfahrungen scheinen die Welten dieses Systems für die terranischen Besucher tödliche Überraschungen bereitzuhalten - doch als Perry Rhodan DIE STADT DER VERFEMTEN betritt, findet er Freunde...


Detalles del ebook
ISBN:
9783845302027
Editorial:
Perry Rhodan digital
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3845302027 |

EAN:

9783845302027

Otros ebooks de William Voltz.

ver todos