Perry Rhodan 463: Die Spione Von Siga (Heftroman) (ebook)

Perry Rhodan 463: Die Spione Von Siga (Heftroman) (ebook)

1,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Das Thunderbolt-Team als Blockadebrecher - zwei "Meteore" landen auf dem Planet des Krieges Auf Terra und den anderen Welten des Solaren Imperiums schreibt man Ende Dezember des Jahres 3437. Somit ist seit dem Aufbruch der MARCO POLO nach NGC 4594 geraume Zeit vergangen, doch weder Perry Rhodan, Regierungschef der Terraner, noch Ovaron, Ganjo der in NGC 4594 beheimateten Ganjasen, haben bisher die sich selbst gestellten Probleme eindeutig lösen können. Für Perry Rhodan ist es nach wie vor unklar, ob oder in welcher Form die Takerer, die alten Feinde der Ganjasen, die Invasion der Galaxis betreiben. Und Ovaron, inzwischen wenigstens von den Moritatoren als rechtmäßiger Ganjo anerkannt, weiß immer noch nicht, was aus den Ganjasen, die er vor 200 000 Jahren verließ, geworden ist. Rhodan und Ovaron müssen also ihre Recherchen fortsetzen. Schekonu, der Wissende, der von den Terranern im letzten Moment vor dem sicheren Tod gerettet wurde, hilft ihnen dabei. Er gibt der Expedition der 8000 ein neues Ziel. Schekonu weiß, daß auf Oldon, der dritten Welt des Leykeo-Systems, etwas im Gange ist. Flotten der Takerer riegeln das bislang unwichtige System hermetisch ab, und jeder, der es wagt, die Sperre zu durchbrechen, wird sofort unter Feuer genommen. Was geht auf Oldon vor? Perry Rhodan beschließt unverzüglich, dem Geheimnis nachzugehen, weshalb ein technologisch unterentwickelter Planet plötzlich so enorm wichtig für die Takerer geworden ist. Da sich auf Grund der takerischen Flottenkonzentration ein offenes Vorgehen von selbst verbietet, schickt der Großadministrator Kundschafter aus. Diese Kundschafter sind DIE SPIONE VON SIGA!.


Detalles del ebook
ISBN:
9783845304625
Editorial:
Perry Rhodan digital
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3845304625 |

EAN:

9783845304625

Otros ebooks de William Voltz.

ver todos