Perry Rhodan 2558: Die Stadt Am Ende Des Weges (ebook)

Perry Rhodan 2558: Die Stadt Am Ende Des Weges (ebook)

1,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Der Maskenträger folgt einer Spur - und begeht einen Tabubruch In der Milchstraße schreibt man das Jahr 1463 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - das entspricht dem Jahr 5050 christlicher Zeitrechnung. Seit über hundert Jahren herrscht Frieden: Die Sternenreiche arbeiten daran, eine gemeinsame Zukunft zu schaffen. Als aber die Terraner auf die sogenannten Polyport-Höfe stoßen, Zeugnisse einer längst vergangenen Zeit, tritt die Frequenz-Monarchie auf den Plan: Sie beansprucht die Macht über jeden Polyport-Hof. Mit Raumschiffen aus Formenergie oder über die Transportkamine der Polyport-Höfe rücken die Vatrox vor, und anfangs scheinen sie kaum aufzuhalten zu sein. Dann aber entdeckt man ihre Achillesferse in ihrer stärksten Waffe: Die Vatrox verfügen mittels ihrer Hibernationswelten über die Möglichkeit der "Wiedergeburt". Als die Terraner ihnen diese Welten nehmen und die freien Bewusstseine dieses Volkes einfangen, beenden sie die Herrschaft der Frequenz-Monarchie. Allerdings sind damit nicht alle Gefahren beseitigt: Noch immer gibt es Vatrox, darunter den gefährlichen Frequenzfolger Sinnafoch, und mindestens zwei rivalisierende Geisteswesen, die mit dieser fremden Zivilisation zusammenhängen. Der kosmische Wanderer Alaska Saedelaere ist indessen an Bord des kobaltblauen Walzenraumers LEUCHTKRAFT, einem mächtigen Schiff der Ordnungsmächte, auf der Suche nach dessen eigentlicher Besitzerin: Samburi Yura, die letzte Enthonin, verschwand, hinterließ aber eine Fährte, der scheinbar nur der Maskenträger zu folgen vermag. Für ihn liegt indessen DIE STADT AM ENDE DES WEGES...


Detalles del ebook
ISBN:
9783845325576
Editorial:
Perry Rhodan digital
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura
Prelectura del libro:
Perry Rhodan 2558: Die Stadt Am Ende Des Weges (ebook)

Referencia:

3845325576 |

EAN:

9783845325576

Otros ebooks de Marc A. Herren.

ver todos