Terrorlisten (ebook)

Terrorlisten (ebook)

12,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Der Schweizer Journalist Victor Kocher geht den Auswüchsen einer Kontrollgesellschaft nach, die unter dem Deckmantel des Anti-Terrorkampfes unschuldigen Menschen ihre Bürgerrechte entzieht. Wessen Name einmal auf eine sogenannte Terrorliste gesetzt wird, der verliert mit einem Schlag seine persönliche Freiheit. Zuerst führte die UNO diesen fragwürdigen Mechanismus zur Verhinderung potenzieller Terroranschläge ein. Unter Umgehung jeder gerichtlichen Prozedur hielt sie die Behörden aller Länder dazu an, vorbeugend gegen Menschen und Gruppierungen vorzugehen, die als mögliche Täter in Frage kämen, noch bevor diese irgendein Delikt begangen hatten. Ein Ausschuss des UNO-Sicherheitsrats setzte die Verdächtigen auf eine Terrorliste, ohne auch nur eine Begründung dafür angeben zu müssen. Gegen Sanktionen dieser Art kann sich niemand zur Wehr setzen.


Detalles del ebook
ISBN:
9783853718131
Editorial:
Promedia Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Artes
Subgénero:
Artes
Prelectura del libro:
Terrorlisten (ebook)

Referencia:

3853718131 |

EAN:

9783853718131