Schweizer Unter Franco (ebook)

Schweizer Unter Franco (ebook)

Autor:
Ralph Hug
32,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Im Jahr 1936 unterstützten Tausende von antifaschistischen Freiwilligen, unter ihnen rund 800 Schweizer, die Spanische Republik im Abwehrkampf gegen putschende Generäle. Gleichzeitig suchte die offizielle Schweiz schon früh die Annäherung an General Franco und verschloss die Augen vor dem Massenmord, den er an der eigenen Bevölkerung verübte. Zu Francos Opfern zählten Schweizer Brigadisten, aber auch Zivilisten, die teilweise schon seit vielen Jahren in Spanien lebten. Nach dem Sieg der »Nationalen« gerieten sie in die Repressionsmaschinerie der neuen Machthaber. Anhand von detaillierten Fallstudien schildert Ralph Hug diese unbekannten Schicksale. Sie beleuchten das moralische Versagen der helvetischen Diplomatie, die mit der neuen faschistischen Ordnung sympathisierte und die guten Beziehungen zum Franco-Regime über den konsequenten Schutz der Menschenrechte stellte. Das Buch bringt Licht in ein unrühm­liches Kapitel der schweizerischen Zeitgeschichte im 20. Jahrhundert.


Detalles del ebook
ISBN:
9783858695819
Editorial:
Rotpunktverlag
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Artes
Subgénero:
Artes

Referencia:

3858695819 |

EAN:

9783858695819