Zuckerpuppes Tod (ebook)

Zuckerpuppes Tod (ebook)

8,49
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Köln in den fünfziger Jahren: Andreas Graff, Texter einer Werbeagentur, soll einen Maulwurf in den eigenen Reihen enttarnen und stolpert unversehens in einen Mordfall, in dessen Mittelpunkt er selbst steht. Von der Polizei zum Hauptverdächtigen erklärt, von der Mafia bedroht, bleibt ihm nihcts, als die Ermittlungen selbst zu übernehmen. Immer tiefer gerät er in einen Geschichte um Lug und Betrug - bis der Fall eine überraschende Wendung erlebt, die Graffs künftiges Leben nachhaltig bestimmen wird.


Detalles del ebook
ISBN:
9783863580742
Editorial:
Emons Verlag
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3863580742 |

EAN:

9783863580742