Al Capone 10 - Kriminalroman (ebook)

Al Capone 10 - Kriminalroman (ebook)

Autor:
Al Cann
1,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Der Schriftsteller Al Cann weiß alles über den unbestechlichen FBI-Agenten Eliot Ness und den berüchtigtsten aller Gangster, den Italo-Amerikaner Al Capone, der nicht nur Chicago, sondern das ganze Land in Atem hielt. AL CAPONE ERSCHEINT EXKLUSIV ALS E-BOOK! Der Tag, an dem Nelly Chester sterben mußte, war ein Tag wie jeder andere. Das heißt, es war sogar ein besonders schöner Frühlingstag. Der Himmel spannte sich azurfarben über die Weltstadt Chicago, und die vielen Parks standen in voller Blüte. Nelly Chester saß am Frühstückstisch und blickte auf die Zeitung, die ihr Mann in der Hand hielt. Norman Chester las jeden Morgen seine Chicago News, und alles, was ihn darin interessierte, war der Sportteil. Die hübsche dunkelhaarige Frau saß mit betrübtem Gesicht da und blickte auf die Schlagzeilen, die hier von der Vorderseite der Zeitung entgegenschrien: Der Würger schlug wieder zu! Der Unheimliche, der seit Tagen Stickney in Atem hält, holte sich ein drittes Opfer. Nelly Chester schloß die Augen und stützte den Kopf in die Hände. Allmorgendlich bot Norman ihr das gleiche Bild. Anstatt sich die letzten Augenblicke vor seinem Weggehen noch mit ihr zu unterhalten, widmete er sich der Zeitung. Hin und wieder hörte sie ihn einen Schluck Kaffee schlürfen, und viel zu früh zündete er sich seine Morgenzigarette an. Jeden Morgen stieg ihr der Tabaksqualm quälend in die Kehle; sie konnte ihn einfach nicht vertragen. Aber niemals brachte sie ein Wort über die Lippen. Ihr Blick haftete wieder auf der Schlagzeile der Zeitung, die mit einem roten Balken unterstrichen war. Darunter konnte sie die fettgedruckten Unterzeilen lesen. In der vergangenen Nacht wurde die 26-jährige Margareth Lohn im Vorgarten ihres eigenen Hauses in der Elms Street tot aufgefunden. Todesursache: Zungenbeinbruch. Es kann kaum einen Zweifel daran geben, daß der unheimliche Würger, der seit einiger Zeit den 38. Bezirk heimsucht, der Mörder ist.


Detalles del ebook
ISBN:
9783863773755
Editorial:
Martin Kelter Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3863773755 |

EAN:

9783863773755