Sophienlust 18 - Familienroman (ebook)

Sophienlust 18 - Familienroman (ebook)

1,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Diese beliebte Romanserie der großartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird. Dr. Lutz Brachmann blickte den blassen stillen Jungen, der neben ihm im Wagen saß, besorgt an. "Wir sind in Sophienlust, Christoph", sagte er behutsam. "Es wird dir hier gefallen. Alle werden dich liebhaben, und du wirst sie auch liebgewinnen." "Ich werde nie mehr jemanden liebhaben", erwiderte der Junge trotzig. "Mir werden ja doch alle weggenommen, die ich liebhabe." Aller Schmerz um ein unbegreifliches Geschick lag in diesen Worten, so dass Lutz Brachmann tröstend über den dichten Haarschopf strich. Doch Christoph Wendland zuckte zurück. "Nun steigt aber endlich aus", sagte da eine frische Jungenstimme. "Wir warten schon lange." "Das ist Dominik, Christoph. Ich habe dir von ihm erzählt", äußerte Dr. Brachmann eindringlich. "Er wird dein Freund sein." "Ich will keinen Freund", kam die aggressive Entgegnung. "Ich will zu meiner Omi." Noch hatte niemand es fertiggebracht, ihm zu sagen, dass seine Omi schon vor zwei Tagen gestorben war. Man wollte ihm zunächst Zeit lassen, sich in Sophienlust einzuleben. Doch Christoph schien das Unabänderliche bereits zu wissen. "Ihr wollt mir nur nicht sagen, dass Omi gestorben ist", flüsterte er mit erstickter Stimme. "Ich fühle es, sonst wär ich doch nicht so schrecklich allein.".


Detalles del ebook
ISBN:
9783863775360
Editorial:
Martin Kelter Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura
Prelectura del libro:
Sophienlust 18 - Familienroman (ebook)

Referencia:

3863775360 |

EAN:

9783863775360