Künstlergemeinschaften Der Romantik (ebook)

Künstlergemeinschaften Der Romantik (ebook)

20
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Die Studie des namhaften Kunsthistorikers Peter Betthausen widmet sich den Haupttypen romantischer Künstler­gemeinschaften in Deutschland. Sie skizziert ihre in der Renaissance beginnende Vorgeschichte, zeigt deren engen Zusammenhang mit der bürgerlichen Umwälzung der Kunstverhältnisse auf und erklärt die Gruppierungen als einen Versuch, die Isolation des aus der feudalen Ständegesellschaft entlassenen bürgerlichen Künstlers zu überwinden und das Kunstschaffen wieder auf eine kooperative Basis zu stellen. Der Autor analysiert die innere Entwicklung der romantischen Gemeinschaftsidee und ihrer Ausprägungen (Zweierfreundschaften, Diskussions- und Erlebnisgemeinschaften, Arbeitsgemeinschaften) und gelangt zu der Erkenntnis, dass im Unterschied zu den auf egalitären Prinzipien beruhenden früh- und hochromantischen Gruppierungen diejenigen der Spätromantik eine hierarchische Struktur aufweisen. Ausführlich werden der Lukasbund und die von den Lukasbrüdern nach 1820 gegründeten Werkstattgemeinschaften behandelt.


Detalles del ebook
ISBN:
9783867327220
Editorial:
Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte
Formato:
PDF
Idioma:
Alemán
Género:
Ocio y Estilo de vida
Subgénero:
Coleccionismo
Prelectura del libro:
Künstlergemeinschaften Der Romantik (ebook)

Referencia:

3867327220 |

EAN:

9783867327220