Die Kunst Sich Einzufügen (ebook)

Die Kunst Sich Einzufügen (ebook)

Autor:
Karin Vonzin
3,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Der Gesellschaftsroman handelt von Konflikten zwischen Generationen, speziell von Beziehungen unter Müttern und Töchtern. Aus Tagebüchern der Protagonistin reflektieren „Traumbilder" in die Handlung. Im Lebenslauf der Tochter spiegelt sich eine Frau, die jahrelang den Sinn des Lebens sucht, sich jedoch oft selbst im Weg steht. Immer wenn sie im Reifungsprozess stecken bleibt, wird sie in ein schmerzliches Chaos gehüllt. Besonders im Lebensabschnitt, in dem der häusliche „Pflegefall Mutter" eintritt. Ihre Probleme an Körper, Geist und Seele lösen sich, als sie endlich zu sich selbst steht. Erst dann kann sie sich in „Freiheit" einfügen. Der Sachbuchteil im Anhang jedes Kapitels ist den LeserInnen zum Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur gewidmet: Erläuterungen verschiedener Aspekte des modernen Mensch-Seins. Mit Einbeziehung der Quantenphysik zu einer neuen, logischen Art der Spiritualität. Diese kurzen Übersichten dienen als Impulsgeber.


Detalles del ebook
ISBN:
9783933305930
Editorial:
Ahead and Amazing Verlag
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3933305930 |

EAN:

9783933305930