Fallensteller (ebook)

Fallensteller (ebook)

8,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Eines Tages steht Konrad Thesos in einem fremden Dorf, in der Hand ein Schlüsselbund für sein erstes Eigenheim, bereit, ein neues Leben zu beginnen. Doch Thesos' Haus entspricht nicht dem Siedlungsstandard. Aber zum Glück ist die Nachbarschaft über alles im Bilde, spricht erkannte Mängel sofort an und liefert darüber hinaus gleich die Problemlösungen mit. Einsparungen zwingen ihn, letztendlich nur die Stelle als Grabausheber zu bekleiden, ohne dass es ihn jedoch zurückschreckt. Vielmehr bestätigt und beflügelt es seinen Drang, sich sämtlichen Gepflogenheiten zu stellen und sich zu integrieren, wobei allerdings so manche obskure Begrüßung in diesem von sonderbaren Menschen bevölkerten Ort Thesos' zu irritieren beginnt, bis schließlich die Gemeinschaft der Fallensteller das wahre Ausmaß an undurchdringlichen und unvorhersehbaren Riten bis aufs Blut offenlegt … Eine Parabel des Bösen in kafkaesker Tradition, die die Frage aufwirft, inwieweit Sascha Heerens immer enger zuschnürende Erzählung eine monströse symbolische Erhöhung des Bösen darstellt, die die Realität als absurdes Fallen-Stellwerk demaskiert.


Detalles del ebook
ISBN:
9783943606232
Editorial:
EgoBook
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3943606232 |

EAN:

9783943606232