Theorie Des Faschismus - Kritik Der Gesellschaft (ebook)

Theorie Des Faschismus - Kritik Der Gesellschaft (ebook)

9,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Nach Auschwitz kann es keine Kritik der Gesellschaft ohne eine Theorie des Faschismus geben. Der Faschismus zwingt eine kritische Gesellschaftstheorie dazu, ihre eigenen Bedingungen zu reflektieren, und er zwingt ihr zugleich ihren zentralen Gegenstand auf: die Möglichkeit eines Umschlags der Zivilisation in die Barbarei. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Band eine doppelte Frage diskutiert: Welche Konsequenzen haben kritische Gesellschaftstheorien aus dem Faschismus für das Schicksal der bürgerlichen Gesellschaft und für die heutige postfaschistische Epoche gezogen? Und wie sehen die Bedingungen der Möglichkeit kritischer Philosophie und Gesellschaftstheorie nach Auschwitz aus?.


Detalles del ebook
ISBN:
9783954050031
Editorial:
Unrast Verlag
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Ciencias Humanas
Subgénero:
Sociología

Referencia:

3954050031 |

EAN:

9783954050031

Otros ebooks de Stefan Vogt.

ver todos