Herren Des Universums Ii (ebook)

Herren Des Universums Ii (ebook)

3,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Nachdem sie es geschafft haben, Danio zu retten, landet Stroj mit seiner Crew und drei Solobaidern auf Shenzi. Jetzt muss er sich für die Leitung des Instituts eine einleuchtende Begründung für seine unerlaubte, halsbrecherische Aktion einfallen lassen. Allen voran hat seine direkte Vorgesetzte Elefteria ein überaus großes Problem mit Stroj und seinen Alleingängen. So ist die erfolgreiche Rückkehr nicht etwa Anlass zum Lob, sondern trägt Stroj heftigste Kritik und fast den Ausschluss aus dem Institut ein. Das Einzige, was Stroj und seiner Mannschaft übrigbleibt, ist, sich mit einem Widersacher Elefterias zu verbünden, Minister Menallier. Schafft Stroj es, die Planetenregierung von der drohenden Gefahr zu überzeugen? Und selbst wenn ja – was ist eine gute Strategie gegen einen Angriff Solobaids? Unruhe auf Solobaid schüren? Die Bevölkerung vor Hamadis Aktion ‚Makellos‘ warnen? Aber wie? Ohne dabei selbst in akute Gefahr zu geraten? Währenddessen spielen sich auf Solobaid dramatische Machtkämpfe ab. Oberst Duan wurde auf Betreiben Oberst Hamadis entführt und wird in einem extrem entlegenen Wüstenort gefangen gehalten. Die Entführung wird offiziell als mörderische Untat der Extraplanetarier verkündet, die außerdem noch loyale, staatstreue Bürger zu abgefeimten Verrätern umgepolt hat. Mit dem vermeintlichen Überfall durch eine fremde Macht schafft Hamadi das perfekte Bedrohungsszenario, um den alten General Vioff zum Abdanken zu zwingen und selbst die Macht an sich zu reißen. Beide Planeten erhalten zu allem Überfluss noch eine kryptische Botschaft aus dem All. Woher kommt diese Botschaft in den fremden, unleserlichen Zeichen? Was bedeuten diese Zeichen? Wer kann sie entschlüsseln? Wer steckt dahinter? Eine neue Bedrohung? Noch ein Angreifer?.


Detalles del ebook
ISBN:
9783957032669
Editorial:
XinXii-GD Publishing
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Novela - Narrativa
Subgénero:
Novela Española e Hipanoamericana

Referencia:

3957032669 |

EAN:

9783957032669

Otros ebooks de Petra Heinrich-Keldenich.

ver todos