Das "Bewußtsein-Energie" (ebook)

Das "Bewußtsein-Energie" (ebook)

19,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Das "Bewußtsein-Energie" Struktur des Menschen und des Universums Seine wissenschaftliche, soziale und spirituelle Bedeutung Das französische Original dieser deutschen Übersetzung von G. Deißler ist von der namhaften Kardiologin und Universalgelehrten Frau Dr. Thérèse Brosse. "Bewußtsein-Energie", Yoga und moderne Physik, Materie und Geist: Seit jeher haben die Menschen einen gemeinsamen Nenner für die vielfältigen Erscheinungen gesucht, die sich ihren Augen darboten. Die ältesten Philosophien und Religionen haben versucht, die Bandbreite der menschlichen Erfahrungen hin und wieder in brillanten Synthesen, Ideen und gedanklichen Systemen zusammenzufassen. In unseren Breiten haben Wissenschaft und Technik einen echten Ansatz für das Verständnis der Verkettungen von der Mikrophysik bis hin zum gesamten Universum angeboten. Nach so vielen Jahren der Analyse und so zahlreichen Methoden zur Enträtselung der Objekte, der Phänomene und des Menschen, setzt der Forscher heutzutage mit seinen Fragen bei sich selbst an und bezieht sich in seine Sehweise mit ein. Bedeutende Wissenschaftler hinterfragen den Wert der Wissenschaft, Philosophen relativieren ihre Sprache und Spiritualisten begeben sich auf die Suche nach ihren Quellen. Ein Postulat folgt auf das andere, die Rahmenstrukturen bersten, und das Leben jenseits der Formen zeichnet sich ab, während der Verlauf der Geschichte sich beschleunigt, deren unüberschaubare Erkenntnisse uns in einen Zustand der Desorientierung versetzen. Die heutige Physik bestätigt die Metaphysik des antiken Griechenland. Der Dialog zwischen Ost und West, dessen Denken sich der Weisheit der Antike zuwendet, hat begonnen. Unsere sozialen Strukturen werden in Frage gestellt. All dies geht nicht ohne Verwirrung vonstatten, aber diese Beschleunigung der Evolution läßt einen gewissen Fortschritt in die Richtung der Einheit der Erkenntnisse und des Menschen erahnen. In dieser angespannten Lage mit ihrer gärenden Unsicherheit suchen einige Halt in der Lauheit ihrer Vorurteile oder ihrer Sekte. Anderen fehlt es an Wirklichkeitssinn; wieder andere erkennen sich schließlich jenseits der Grenzen von Raum und Zeit und reichen sich die Hand: Das vorliegende Werk schildert anhand wissenschaftlicher und in der Innerlichkeit bestätigter Erfahrung die Schlußfolgerungen einer einsamen, fünfzig Jahre umspannenden Forschungsarbeit. Dieses Buch ist ein Meilenstein, ein Brennpunkt der Naturwissenschaften, der Philosophie, der Geisteswissenschaften und der Formen der Spiritualität. Die Autorin bringt die grundlegende, dreifältige Struktur des Menschen und des Universums ans Licht, und zwar auf allen Ebenen ihrer Präsenz: der psychischen, der physischen und noetischen. Die Analyse stützt sich auf grundlegende und nachprüfbare Gesetze, denen man ebenso in der Mikrophysik wie in der Biologie oder auch in den Mechanismen des menschlichen Geistes begegnet. Die Schlußfolgerungen sind weit mehr als eine Synthese. Sie sind ein Wegweiser für eine Neugestaltung der Zukunft, die Gesundheit der Gesellschaft und des Individuums. Die praktischen Anwendungen dieser dreifältigen Struktur erschließen die Möglichkeit der wahren "Selbsterkenntnis" und führen weiter, über den wissenschaftlichen Prozeß hinaus, nachdem dieser sich längst in Schweigen gehüllt hat.


Detalles del ebook
ISBN:
9783957034397
Editorial:
XinXii-GD Publishing
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán

Referencia:

3957034397 |

EAN:

9783957034397