Macabros 005: Blutregen (ebook)

Macabros 005: Blutregen (ebook)

Autor:
Dan Shocker
3,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Bearbeitete Original Romane Macabros 09 - Blutregen Bei einer Geisterbeschwörung in einem verfluchten Haus erweckt der Parapsychologe Christopher Baring unbeabsichtigt de Geist eines Ursen, eines fischgesichtigen Dämons, der sich von Menschenblut ernährt. Björn Hellmark bekommt durch seinen geistige Führer Al Nafuur Wind von den Ereignissen in England und begibt sich sogleich auf den Weg in das Geisterhaus. Dort hat der Geist des Ursen bereits Besitz von einem der Teilnehmer der Beschwörung genommen und lockt den Millionärssohn in eine teuflische Falle ... Macabros 10 - Duell mit den Höllengeistern Der Physiker Pierre Barlon fährt nach Genf, um dort mit Walter Staußing das Phänomen Macabros zu erforschen. Auf dem Weg dorthin bekommt er von einem Dämon in Menschengestalt den Auftrag Hellmark zu töten, andernfalls würden seine Frau Edith und seine Tochter Desiree sterben. Doch dank Björns Fähigkeit sich zu verdoppeln kann er den Mordanschlag vereiteln. Doch das ist nur der Auftakt der unheimlichen Ereignisse, denn Edith und Desiree Barlon sind Dienerinnen Molochos und im Gegenzug für ewige Schönheit und Jugend müssen sie den Dämonen ihre Dienste anbieten. Sie besuchen Björn unter dem Vorwand sich für die Taten ihres Mannes und Vaters zu entschuldigen und stehlen die Dämonenmaske. Und plötzlich erscheinen eine zweite Carminia Brado und ein zweiter Rani Mahay. Beide sind vom Original nicht zu unterscheiden. Doch Björn gelingt es mit dem Schwert des toten Gottes, dessen Berührung allein die Höllengeister vernichtet, die Fälschungen zu töten. Pierre Barlon, der hinter das Intrigenspiel seiner Familie kommt tötet seine Frau und seine Tochter und bringt Björn Hellmark die Dämonenmaske wieder, bevor ihn die Polizei verhaftet. Kurzbeschreibungen: © www.gruselromane.de.


Detalles del ebook
ISBN:
9783957197054
Editorial:
BLITZ-Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3957197054 |

EAN:

9783957197054