Kurzbiografie #4 - Romy Schneider (ebook)

Kurzbiografie #4 - Romy Schneider (ebook)

0,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Romy Schneider - Die Unlebbare Rosemarie Magdalena Albach - Romy Schneider. Wem wäre ihr Bild nicht eingeschrieben? Das Bild der zierlichen Drei-Länder-Diva mit dem wunderbar reinen, ebenmäßigen Kinogesicht, mit der hohen, klaren Stirn, den weit auseinander stehenden meergrünen Augen, mal verschmitzt, mal verletzlich. Bereits siebzehnjährig gelangt sie als "Sissi” zu großem, später internationalem Ruhm. Den zweiten Romy-Mythos begründen ihre französischen Filme, in denen sie gern die Sinnlich-Gebrochene gibt - und die sie im Gegensatz zur ungeliebten "Sissi" in jeder Hinsicht liebt und lebt. Im Mai 1982 - erschreckend plötzlich und doch wie angekündigt - stirbt Romy Schneider mit 43 Jahren unter bis heute nicht eindeutig geklärten Umständen, offiziell an Herzversagen, inoffiziell an gebrochenem Herzen. Die Trauerrede hält Regisseur Jaques Rouffio: „Sie war die Flamme und sie war das Eis; sie war die Weisheit und sie war die Torheit; sie war die Großzügigkeit und sie war die Berechnung; sie war der Frieden und sie war der Krieg. Mit diesen Widersprüchen hatte sie alles, um die verschiedenen Persönlichkeiten in ihren Filmen zu spielen - und sie hatte nichts von dem, was man dazu braucht, um ein friedliches, normales Leben zu führen, nach dem sie sich so sehnte...". Mit unverstelltem Blick und doch mit Feingespür folgen wir den Schicksalsfäden und Lebensmustern der „Unlebbaren". .


Detalles del ebook
ISBN:
9783958655508
Editorial:
110th
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Filosofía
Subgénero:
Filosofía

Referencia:

3958655508 |

EAN:

9783958655508

Otros ebooks de Monika Elisa Schurr.

ver todos