Die Geheime Invasion - Woche 1 (ebook)

Die Geheime Invasion - Woche 1 (ebook)

Autor:
Sara Puland
0,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Vorwort Heft 2 nach Beginn der geheimen Invasion Das Vorwort zur Invasion, welche Auslöser sie hatte, welche Folgen sie initiiert und wie die Menschheit darauf reagiert, reagieren könnte, sollte oder sie negiert, sind im Vorwort der Woche Null - Der Untergang der wukuwanischen Flotte- zu finden. Für alle Leser, die von Wukuwan noch nichts gehört haben, dürfte ein Wukududen sinnvoll sein. Ansonsten wird es schwierig, die Ausgangslage wörtlich zu verstehen. Wir haben zum besseren Verständnis einen Wukududen am Ende von Woche Null angefügt. Als Beteiligter, auch ein Leser ist beteiligt, wird man ihn in jedem Fall im weiteren Verlauf der Invasion benötigen. Man muss seinen Widersacher immer verstehen können, um ihm auch verbal entgegenzutreten. Da Negation einer möglichen Bedrohung entweder Verdrängen oder Hysterie bedeuten kann, können wir noch nicht vorhersagen, wie unsere Helden des Alltags reagieren und agieren werden. Es bleibt spannend. In Woche 1 werden wir Sonja aus Deutschland und Ichihiro aus Japan kennenlernen. Sonja Meyer, eine gelangweilte Hausfrau und Mutter, entflieht der Eintönigkeit des Haushaltes mit dem Besuch von VHS - Kursen. Dabei trifft sie interessante Personen, von denen einer sie in eine andere Welt entführt. Ichihiro ist ein hikikomori. Er verlässt sein Zimmer nie und lebt in der virtuellen Welt durch seinen Avatar Nadja. Sein Leben könnte perfekt sein. Wären da nicht diese Stimmen in seinem Kopf. Wohnt in ihm wirklich der Geist seiner verstorbenen Liebe weiter oder verrottet sein von Verhöhnung und Abweisung vergifteter Verstand immer mehr? ...die Fortsetzung... (c) ELVEA VERLAG 2015.


Detalles del ebook
ISBN:
9783959262927
Editorial:
XinXii-GD Publishing
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Novela - Narrativa
Subgénero:
Novela Española e Hipanoamericana

Referencia:

3959262927 |

EAN:

9783959262927