Karin Bucha 9 - Liebesroman (ebook)

Karin Bucha 9 - Liebesroman (ebook)

Autor:
Karin Bucha
1,49
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen und hat sich mit ihren ergreifenden Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Dabei stand für diese großartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt. Silvesterabend! In der Musikalienabteilung des Pianohauses Brandt drängt sich eine Stunde vor Ladenschluß noch einmal alles zusammen. Beatrix Leisner steht mit glühenden Wangen hinter dem Ladentisch und geht lächelnd und ohne die leiseste Ungeduld auf die vielseitigen Wünsche der Kunden ein. Schallplatten und Noten wechseln aus ihren schlanken fleißigen Händen hinüber in die der Kundschaft. Etwas abseits steht der Schallplatten-Apparat, und die Melodie von des Jahres letzter Stunde schwingt in dem hohen, weiten Raum. Beatrix Leisner hat es nicht eilig, recht schnell hier hinauszukommen. Jürgen, ihr Jürgen, ist ja noch in Stuttgart, um sich in seinem neuen Wirkungskreis umzuschauen. Vom 1. Januar an wird er sogar für immer dort sein, und dann werden sie sich seltener sehen als jetzt. Ein leiser Schatten senkt sich auf das schöne, ernste Mädchengesicht. Also wird sie auch heute, da die Menschen an den hellerleuchteten Schaufenstern vorübereilen, um ja rechtzeitig zur Silvesterfeier zu kommen, allein heim zur Mutter gehen und mit ihr eine stille Feier halten.Vielleicht gesellt sich Christoph, der liebe Junge, zu ihnen, dann sind sie wenigstens zu dreien. Was er nur haben mag, der Bruder? Er war in der letzten Zeit gar zu bedrückt und zerfahren. »Aber Fräulein, Sie haben mir ja fünf Mark zu wenig herausgegeben!«.


Detalles del ebook
ISBN:
9783959792608
Editorial:
Martin Kelter Verlag
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Idioma original:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

3959792608 |

EAN:

9783959792608