Erkenntnis Und Irrtum (ebook)

Erkenntnis Und Irrtum (ebook)

Autor:
Ernst, Mach
2,99
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Skizzen zur Psychologie der Forschung. Ohne im geringsten Philosoph zu sein oder auch nur heißen zu wollen, hat der Naturforscher ein starkes Bedürfnis, die Vorgänge zu durchschauen, durch welche er seine Kenntnisse erwirbt und erweitert. Der nächstliegende Weg hierzu ist, das Wachstum der Erkenntnis im eigenen Gebiet und in den ihm leichter zugänglichen Nachbargebieten aufmerksam zu betrachten, und vor allem die einzelnen den Forscher leitenden Motive zu erspähen. Diese müssen ja ihm, welcher den Problemen so nahe gestanden, die Spannung vor der Lösung und die Entlastung nach derselben so oft miterlebt hat, leichter als einem andern sichtbar sein. Das Systematisieren und Schematisieren wird ihm, der fast an jeder größeren Problemlösung immer noch Neues erblickt, schwerer, erscheint ihm immer noch verfrüht, und er überlässt es gern den darin geübteren Philosophen. Der Naturforscher kann zufrieden sein, wenn er die bewusste psychische Tätigkeit des Forschers als eine methodisch geklärte, verschärfte und verfeinerte Abart der instinktiven Tätigkeit der Tiere und Menschen wiedererkennt, die im Natur- und Kulturleben täglich geübt wird. .


Detalles del ebook
ISBN:
9783961184279
Editorial:
andersseitig.de
Formato:
EPub sin DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Historia
Subgénero:
Historia Universal
Prelectura del libro:
Erkenntnis Und Irrtum (ebook)

Referencia:

3961184279 |

EAN:

9783961184279