Das Märchen Von Der Toten Prinzessin Und Den Sieben Recken / Die Leblose/Tote Prinzessin (Schneewittchen) - Vollständige Deutsche Ausgabe (ebook)

Das Märchen Von Der Toten Prinzessin Und Den Sieben Recken / Die Leblose/Tote Prinzessin (Schneewittchen) - Vollständige Deutsche Ausgabe (ebook)

Gratis
No disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Dieses eBook: "Das Märchen von der toten Prinzessin und den sieben Recken / Die leblose/tote Prinzessin (Schneewittchen) - Vollständige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Alexander Puschkin verfasste bereits in den 1820er Jahren ein Märchen in Versform unter dem Titel Das Märchen von der toten Prinzessin und den sieben Recken, oft auch kurz Die leblose/tote Prinzessin genannt. Diese Version erzählt im Grunde das gesamte Märchen, jedoch mit zahlreichen Unterschieden zur Grimmschen Version: - Schneewittchen wird nicht als solches bezeichnet, sondern ist eine namenlose Prinzessin. - Statt zu sieben Zwergen flüchtet sie zu sieben Rittern. Dort fehlen die Episoden mit dem geschnürten Mieder und dem vergifteten Kamm. Die Ritter gehen auf die Jagd statt in ein Bergwerk und würden das Mädchen gerne selbst ehelichen, geben sich aber mit ihrer Freundschaft zufrieden. - Im Wald soll das Mädchen statt von einem Jäger von einer Kammerfrau getötet werden; der Mordanschlag im Haus der Ritter wird von ihr im Auftrag der Königin als Wiedergutmachung für ihren Betrug beim ersten Mordauftrag verübt. - Die Heldin ist mit dem Prinzen, der sie am Ende rettet, bereits aus der Zeit im Königsschloss verlobt. - Die böse Königin stirbt vor Gram, schon wieder nicht die Schönste zu sein.


Detalles del ebook
ISBN:
9788026805434
Editorial:
e-artnow
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura
Prelectura del libro:
Das Märchen Von Der Toten Prinzessin Und Den Sieben Recken / Die Leblose/Tote Prinzessin (Schneewittchen) - Vollständige Deutsche Ausgabe (ebook)

Referencia:

8026805434 |

EAN:

9788026805434

Otros ebooks de Alexander Sergejewitsch Puschkin.

ver todos