Väter Und Söhne - Ein Klassiker Der Weltliteratur (Vollständige Deutsche Ausgabe) (ebook)

Väter Und Söhne - Ein Klassiker Der Weltliteratur (Vollständige Deutsche Ausgabe) (ebook)

0,99
AÑADIR FAVORITONo disponible+ info

Información

Envío y devoluciones

Dieses eBook: "Väter und Söhne - Ein Klassiker der Weltliteratur (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Väter und Söhne ist der bekannteste Roman von Iwan Turgenew. Turgenew stellte in diesem Roman schon die neuen Verhältnisse und Anschauungen der jüngeren Generation dar. Der Romanstoff behandelt die gesellschaftlichen Konflikte zwischen den liberalen Slawophilen und den westlich orientierten Nihilisten und führte nach der Veröffentlichung im zaristischen Russland zu literarischen Kontroversen, die Turgenew veranlassten, sein Land zu verlassen. Zum Inhalt: Jewgeni Basarow, angehender Mediziner ein Jahr vor seinem Doktor, bezeichnet sich selbst als Nihilisten, der alles außer naturwissenschaftlicher Erkenntnis ablehnt und nichts anerkennt, insbesondere keine Sitten und Autoritäten. Eine besondere Abneigung hegt er gegen jede Form von Romantik. Der jüngere Arkadi Kirsanow, der aus derselben südrussischen Gegend stammt, folgt den Ideen seines Mentors Jewgeni. Gemeinsam reisen sie nach Jahren in der Hauptstadt zurück in ihre Heimat. Arkadi lädt Basarow zu einem Aufenthalt auf Mariano, dem Gut seines Vaters und Onkels, ein. Die revolutionären Ideen der beiden jungen Leute stehen gegen den Adel, auch wenn dieser sich liberal gibt, wie bei Nikolai, Arkadis Vater, oder bei Arkadis Onkel Pawel, der mit Basarow besonders heftig zu streiten beginnt. Iwan Turgenew (1818-1883) war ein russischer Schriftsteller. Er war einer der Ersten in der russischen Literatur, der die alltäglichen Nöte und Ängste der russischen Gesellschaft thematisierten. Turgenew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus. Turgenew war ein Meister der Charakterzeichnung, seine Figuren lässt er aus vielen kleinen und kaum wahrnehmbaren Einzelheiten erstehen. .


Detalles del ebook
ISBN:
9788026825524
Editorial:
e-artnow
Formato:
EPub con DRM
Idioma:
Alemán
Género:
Literatura
Subgénero:
Historia de la Literatura

Referencia:

8026825524 |

EAN:

9788026825524

Otros ebooks de Iwan Sergejewitsch Turgenew .

ver todos